Wohnturm Ackermannbogen

München, 2011

Der Wohnturm wird nicht nur wegen seiner Profil überragenden Höhe zum zentralen Bauwerk des Wohnquartiers an der Ackermannstraße. Er verbindet die Sichtachsen der beiden wichtigen Außenräume des Quartiers: die große Wiese und den in Ost-West Richtung verlaufenden Grünzug.
Das Turmgebäude ist als hochwertiges, multifunktional und flexibel nutzbares Loftgebäude konzipiert. Die ersten drei Geschosse können gewerblich genutzt werden, besitzen eine von der Wohnnutzung getrennte Erschließung und bieten aufgrund der großzügigen inneren Struktur des Gebäudes vielfältige Möglichkeiten für unterschiedliche Grundrissdispositionen.
Die kontrastreiche farbliche Behandlung der Fassade unterstreicht die skulpturale Erscheinung des Turmes, durch den farblichen Wechsel wird die Höhe des Gebäudes betont.

 

Projektteam » Johannes Ernst und Stefan Kissling

Bauherr » DAWO Planbau Planungs- und Wohnungsbau GmbH, bouwfonds Deutschland, Niederlassung München

Art des Verfahrens » Workshop

GF » 6.400 m²

 

Adresse » 48.163540, 11.558303

 

 

 

zurück

Fotos: Stefan Müller-Naumann

Fotos: Stefan Müller-Naumann

Das könnte Sie auch interessieren

Drittes Siemens Sternhaus

Wohnturm Theresienhöhe