wb Münchberger Strasse, München

München, 2016

Das Quartier Fasanengarten stellt den Siedlungsauftakt Münchens im Südosten dar.
Unser Entwurf greift die drei Hauptmerkmale des umgebenden Areals auf, eine klare linear räumliche Strukturierung von öffentlichem Straßenraum und privaten Grundflächen, großzügige Baufelder mit individueller Parzellierung und eine offene Bauweise in Einzel- und Reihenhäusern im Bereich von zwei bis drei Geschossen und interpretiert diese in zeitgenössischer Form neu.
Nach Außen, zur Autobahn hin wird das örtlich vorherrschende Prinzip der Wallbebauung aufgenommen und nach Innen als prägendes Landschaftselement des neuen Quartiers weiterentwickelt.
Die Sichtbarkeit und Markierung des Stadteingangs wird durch das hervortreten der jeweiligen Randbereiche erreicht.

 

Bauherr » investa

Art des Verfahrens » Städtebaulicher Wettbewerb

GF » 20.000 m²

Projektteam » Johannes Ernst, Natalja Katic, Simone Krieger

 

Adresse » 48.091895, 11.614125

 

Auszeichnungen

2. Preis

 

 

zurück