Highrise One

München, 2017

Das Bürohochhaus entsteht in der Nähe des Ostbahnhofes am Schnittpunkt zwischen einem großen bestehenden Gewerbeareal und einer innerstädtischen Verkehrshauptader, der Rosenheimer Straße, als Entrée für den neu strukurierten Stadtraum.
Der 17-geschossige Turm ermöglicht mit seinem freien Grundriss eine große Nutzungsvielfalt. Die Mietflächen können einzeln, in ca. 400 qm große Mietflächen unterteilt bis hin zu einem Großmieter genutzt werden.

 

Projektteam » Johannes Ernst, Manfred Erich, Maria Bona Gallego, Martin Klein, Patrick Sill

Bauherr » Projekt München Rosenheimer Straße GmbH & Co. KG

Art des Verfahrens » Direktbeauftragung

GF » 18500 m²

 

Adresse » 48.123385, 11.603452

 

 

 

zurück

Fotos: Stefan Müller-Naumann

Fotos: Stefan Müller-Naumann

Das könnte Sie auch interessieren

Angerhof

Oldenbourg Verlag

Werk 4 Werksviertel