Zentralbibliothek der Universität Ulm

Ulm, 2001

?Als zentrales Element zwischen Universität 1 mit den medizinischen Fakultäten und Universität 2 für Ingenieurwissenschaften, liegt am Ende der Südschiene die Zentralbibliothek der Wissenschaftsstadt Ulm. Sie soll von allen Fakultäten auf dem oberen Eselsberg als Gemeinschaftseinrichtung genutzt werden.
Die Bibliothek ist ein dreigeschossiger Bau auf annähernd quadratischem Grundriss mit innenliegenden Höfen, die unterschiedlich farbig behandelt sind: gelb, blau / weiss, rot / weiss und weiss.
Neben den Leseräumen und dem Multifunktionsraum sind auch Seminarräume und Büros für die Verwaltung untergebracht.

 

Projektteam » Siegwart Geiger, Christina Högerl, Claudia Hakala, Christian Müller, Johann Spengler, Otto Steidle

Bauherr » Vermögens- und Hochbauamt Ulm

Art des Verfahrens » Realisierungswettbewerb

GF » 5.828 m²

 

Adresse » 48.421265, 9.948506

 

Auszeichnungen

Auszeichnung guter Bauten 2002 BDA Baden Württemberg

 

Publikationen zu diesem Projekt

Architektur Jahrbuch Bayern 2001

Dokumentation der Uni Ulm 2001 (Veröffentlichung auf vimeo

 

 

 

zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Technische Hochschule Wildau

wb Munich Re Süd3

Werk 3 Werksviertel