Verlagshaus Gruner + Jahr

Hamburg, 1990

Der Neubau des Verlagshaus Gruner + Jahr im Bereich der Hamburg Altstadt entstand in der Architektengemeinschaft `Baumwall´, Steidle + Partner mit Kiessler + Partner. Für die Ausführung waren Schweger + Partner zuständig. In der Zeitungsstadt Gruner + Jahr wurden die traditionellen Elemente der Stadt neu interpretiert. Es gibt Straßen und Plätze als übergeordnete Bezugspunkte im Inneren und Äußeren, z.B. eine platz- und straßenartige Gliederung des Eingangs- und Sozialbereichs, gassenartige Wege und hofartige Straßenräume zwischen den Hauszeilen. Diese entsprechen mit ihrem meist 3-geschossigen oberen Querschnitt der Kleinmaßstäblichkeit städtischer und vorstädtischer Wohnquartiere, z.B. den Hamburger `Terrassen´.

 

Auftraggeber » g+j Verlag

Art des Verfahrens » Realisierungswettbewerb, 2.Stufe mit Kiessler + Partner

GF » 88.000 m²

Projektteam » Siegwart Geiger, Hans Kohl, Alexander Lux, Hermann Schultz, Roland Sommerer

 

Adresse » 53.544924, 9.980026

 

 

 

zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Oldenbourg Verlag

Highrise One

Werk 3 Werksviertel