wb Wohnblock Mi2 in München-Pasing

München, 2017

Im Zuge des Rückbaus der Bahnflächen Münchens entsteht in München-Pasing an der stadträumlich übergeordneten Kreuzung Landsberger Straße  - Offenbachstraße ein Wohnblock mit Hotel.
Die winkelförmige Häuserzeile definiert in Verbindung mit den drei Punkthäusern ein von allen Seiten klar ablesbares, eigenständiges Karree um eine gemeinsame Mitte.
Das Hotel besetzt den markanten Kreuzungspunkt mit einer turmartigen Eckbebauung.
Die beiden Wohnhäuser an der Landsberger Straße stehen für sich, sie folgen dem Duktus der angrenzenden Nachbarhäuser und reagieren durch ihre versetzte Anordnung auf den erweiterten Straßenraum im Kreuzungsbereich.

 

Projektteam » Ulrike Fukas, Simone Maniscalco, Johann Spengler, Wolfgang Staudt mit Landschaftsarchitekten Liebald+Aufermann, München

Bauherr » 2 Offenbachstraße GmbH & Co. KG

Art des Verfahrens » Realisierungswettbewerb

GF » 17.700 m²

 

Adresse » 48.146325, 11.465359

 

Auszeichnungen

ein 1. Platz

 

 

zurück

Das könnte Sie auch interessieren

wb Stadtquartier Luitpoldhain

wb MK6 Theresienhöhe

wb Garden Campus Vaihingen