wb Munich Re Süd3

München, 2012

Ein erst vor ca. 30 Jahren errichtetes Bürogebäude wird durch eine grundlegende Modernisierung für einen weiteren Nutzungszyklus von mindestens 30 Jahren umgerüstet. Die vorgeschlagenen Maßnahmen wurden vor allem unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit geprüft und abgewogen.
Der Schwerpunkt liegt auf der Umorganisation und Erweiterung des bestehenden Konferenzbereiches im Untergeschoss. Um eine großzügige Raumsequenz zu erzeugen, werden die Besprechungsräume im UG „freigestellt"" und zu einem lichten, mit einer Glaslinse überdachten Foyer hin ausgerichtet. Raumhohe Schiebeelemente mit integrierten Drehtüren ermöglichen die Schaffung von großen, zusammenhängenden Flächen.
Überlappungsbereiche zwischen dem zentralen Glasdach und den vier runden Besprechungsraum- Decken versorgen die Konferenzräume effektiv mit Zenitlicht, ohne die Projektionsflächen zu beeinträchtigen.

 

Bauherr » munich re

Art des Verfahrens » Realisierungswettbewerb

GF » 7.400 m²

Projektteam » Ulrike Fukas, Stefan Resch, Johann Spengler

 

Adresse » 48.154965, 11.587295

 

Auszeichnungen

1.Preis

 

 

zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Mona Einkaufscenter

Mittelbayerischer Verlag

Mona Einkaufscenter