wb MK1 Frankfurter Ring, München

München, 2013

Der Gebäudekomplex mit Hotel, Wohnungen und Einzelhandel formuliert als städtischer Block das stadtbildprägende Entrée des neuen Quartiers der ehemaligen Funkkaserne und baut nach innen zum Quartiersplatz robuste Raumkanten auf. 
Ein Hotel mit Turmgeschoss im Nord-Westen schirmt das Wohnquartier vom verkehrsreichen Frankfurter Ring ab.
Differenziert ausgebildete Wohngebäude ermöglichen einzelne, ablesbare Adressen an der Quartiersstrasse und dem Quartiersplatz. Ein nach Westen ausgerichtes Sockelgeschoss mit Einzelhandel öffnet sich als Stadtloggia zum angrenzenden öffentlichen Park.

 

Bauherr » Bauwens Development GmbH & Co. KG

Art des Verfahrens » Realisierungswettbewerb, Beauftragung nach Überarbeitung

GF » 12.750 m²

Projektteam » Ulrike Fukas, Thomas Kernt, Jan Kretschmer, Johann Spengler

 

Adresse » 48.187805, 11.592775

 

 

 

zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Mittelbayerischer Verlag

Gerling Quartier